Home » Blog » David Williams gehört nun zum Team Pokerstars
David Williams gehört nun zum Team Pokerstars

Der 2010 World Poker Tour Championship Gewinner David Williams hat bei PokerStars unterschrieben. Williams Agentur, Poker Royalty hat bestätigt, dass in den letzten Tagen ein Vertrag geschmiedet wurde und das der ehemalige Bodog Poker Pro sich nun der größten Online Pokerseite der Welt anschließt.

Williams verließ Bodog Poker kurz nach dem er die WPT Championship im Bellagio gewann und dafür $1,5 Millionen bekam. Dieses Pokerturnier markierte seinen vierten WPT Finaltisch und brachte ihn auf $3 Millionen in WPT Verdiensten in seiner Karriere. Bodog Poker, entließ seit dem Beginn von 2010 ebenfalls Jean-Robert Bellande und Justin „ZeeJustin“ Bonomo und stellte Amanda Musumeci, als das neuestes Mitglied des Team Bodog vor.

Am 06. Juli veranstaltet PokerStars im Palms in Las Vegas ein Cocktail Event mit dem regierenden World Series of Poker Main Event Champion Joe Cada, Williams und der North American Poker Tour Mohegan Sun Main Event Gewinnerin Vanessa Selbst. Weder Selbst noch Williams werden auf der Pokerseite zu diesem Zeitpunkt als gesponserte Pros geführt. Selbst, eine Jurastudentin an der Yale University, holte sich $750.000, als sie im April einen Finaltisch mit Scott Seiver und Cliff „JohnnyBax“ Josephy, beim $5.000 NAPT Mohegan Sun Main Event überstand.

Williams Gesamtverdienste, während seiner Pokerkarriere kratzen bereits an der $8 Millionen Marke. Der Panorama Towers Bewohner beendete das 2004 World Series of Poker Main Event als Zweiter nach Greg Raymer und bekam für diesen Platz $3,5 Millionen. Zwei Jahre später kam Williams an den Finaltisch des WPT 101 Stopps und erhielt $280.000 in Preisgeld. Er gewann ein goldenes Armband beim 2006 WSOP $1.500 Seven Card Stud Event und holte sich gleich danach eine weitere Viertelmillion Dollar bei einem $5.000 No Limit 2-7 Draw Lowball Pokerturnier.

Williams trat bisher in einer ganzen Reihe an Poker TV Shows auf, wie zum Beispiel bei der National Heads Up Poker Championship, Poker After Dark, High Stakes Poker und der von PokerStars unterstützten Show Big Game. Er feierte seinen 30. Geburtstag im Juni.

PokerStars veröffentlichte am Dienstagmorgen seine wöchentlichen Poker Nachrichten, in denen nicht stand das Williams bei der Online Pokerseite unterschrieben hat. Er wird sich einem Stall mit Poker Pros anschließen, zu denen Joe Hachem, Peter Eastgate, Joe Cada, Greg Raymer, Chris Moneymaker, Barry Greenstein und natürlich Daniel Negreanu gehören. Im Vergleich zum letzten Jahr konnte PokerStars ein 14 Prozent höheres Spieleraufkommen verzeichnen.

Zum PokerStars Cocktail Empfang hat man nur auf Einladung hin Zutritt. Die Medien haben hier Gelegenheit mit den einzelnen Spielern Interviews zu führen. Es ist eine der vielen Zusammenkünfte, die in dieser Woche geplant sind und die zum WSPO Main Event führen, welches am nächsten Montag dem 05. Juli beginnt. Das Pokerturnier wird bis zum 17. Juli zu einem Finaltisch herunter gespielt werden. Anschließend werden die letzten neun Spieler im November wieder im Rio zusammenkommen, um den Kampf um die Meisterschaft auszutragen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Sage deine Meinung

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.