Home » Blog » Deutschland und das Glücksspiel.
Deutschland und das Glücksspiel.

Für viel Furore sorgte das Urteil des EUGH das den Deutschen Glücksspielstaatsvertrag zu nichte machte, doch nun stellt sich die Frage wohin geht der Weg? Die Regierung in Schleswig Holstein hat es vorgemacht und einen vernünftigen Entwurf vorgelegt, doch werden andere Bundesländer diesem folgen oder Leistet sich es Die Regierung weiterhin Millionen an Steuergeldern zu verschwenden für ein Monopol was im Grunde keinen Online Spieler davon abhalten würde weiterhin zu spielen? Für die Spieler wird es immer Mittel und Wege geben Online Poker, Casino oder Wetten zu Spielen es stellt sich nur die Frage will der Staat nicht endlich wach werden und mit kassieren? Eigentlich stellt sich diese Frage überhaupt nicht, denn wenn man für einen neues Schwachsinniges Monopol entscheiden sollte entscheidet man sich auch gegen Steuereinahmen in Millionen Höhe die dann nach wie vor im Ausland kassiert werden und dies darf normal keine Deutsche Regierung verantworten. Es geht bei den ganzen Diskussionen ohnehin nicht um die Spielsucht sondern um die Lobby der Lotto Gesellschaften und eben darum diese zu waren auch wenn es den Staat Millionen kostet. Das zeigt schon alleine das es immer mehr Spielhallen mit Glücksspielautomaten gibt und eben diese Automaten sind unangefochten die Nummer 1 in Sachen Spielsucht, die Menschen werfen ihren Lohn in einen Automaten bei dem von vornherein fest steht das nur der Aufsteller gewinnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Deutschland und das Glücksspiel., 9.0 out of 10 based on 1 rating
Sage deine Meinung

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.