Home » Poker News » Benny Spindler, der Deutsche Hoffnungs Träger
Benny Spindler, der Deutsche Hoffnungs Träger

Ebenfalls in die zweite Runde ging gestern das 5.000 Dollar Pot Limit Omaha-Turnier, bei dem noch 207 Spieler vertreten waren. Für große Pokeraction sorgten unter anderem Barry Greenstein, Annette Obrestad, Lex Veldhuis, Men Nguyen, John Juanda, Phil Hellmuth, Mike Matusow sowie der deutsche Profi Michael Keiner, der sich jedoch als einer der ersten Teilnehmer wieder verabschieden musste. Besser erging es dagegen dem Deutschen Benny Spindler, für den es am Ende für einen fünften Rang in der Besetzung des dritten Tages mit 339.000 Chips reichte. Allerdings muss sich der deutsche Profi kommende Nacht gegen eine starke Konkurrenz behaupten, wobei zu den Großkalibern der übrigen 31 Teilnehmern zweifelsohne Di Dang, Jason Mercier sowie Chipleader Robert Mizrachi mit 758.000 Chips gehörten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Sage deine Meinung

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.