Home » Anfänger » Sei still wenn du live Poker spielst
Sei still wenn du live Poker spielst

Poker ist ein Spiel das sich hauptsächlich um das Sammeln von Informationen dreht. Je mehr Informationen ein Spieler hat, desto perfekter kann er spielen. Und je mehr Informationen jemand von sich gibt, desto einfacher wird es für die Gegner gegen ihn zu spielen.
Solche Informationen können verschiedenster Art sein. Zum Beispiel das man bestimmte Hände immer gleich spielt oder aber das man zu viel redet und sich so verrät. Gerade Anfänger machen oft den Fehler und lassen sich von Profis in ein Gespräch während einer entscheidenden Hand verwickeln.
Diese Gespräche sollen ihnen helfen den Anfänger bzw. den Gegner auf eine Hand zu setzen bzw. zu merken wo sie stehen. Lass dich daher am besten gar nicht auf irgendwelche Gespräche ein und schweige ganz einfach. Es ist dein gutes Recht nichts zu sagen und deinen Gegner zu ignorieren.
Oftmals werden sie dich mit Fragen bombardieren. Diese sind zum Beispiel: „Willst du das ich mitgehe? Zeigst du mir deine Hand wenn ich folde? Wie viele Chips hast du noch?“ usw Dabei geht es ihnen gar nicht unbedingt um das was du sagst, sondern darum wie du etwas sagst.
Unter Stress verändert sich die Stimmlage zum Beispiel oder wenn ein Spieler lügt, dann fügt er oftmals zusätzliche und unnötige Informationen hinzu. Gute Pokerspieler beobachten alles, welche Pausen du zwischen Wörtern machst, wie du atmest, wo du hinschaust wenn du mit ihnen redest usw. Aus dem was du wie sagst erkennen sie gerade bei Anfängern wie stark er seine Hand findet und ob er Angst vor einer weiteren Erhöhung hat.
Daher: Halt die Klappe. Jedenfalls so lange du noch nicht gut genug bist deine Gegner wirklich auch in solchen Situationen zu täuschen. Es ist dein gutes Recht. Du musst nicht sagen. Will jemand wissen wie viele Chips du noch hast, dann lehn dich zurück und lass ihn schauen oder den Dealer zählen.
Damit meine ich nicht das du gar nichts reden sollst am Tisch. Nein wenn du nicht in einer Hand bist und du dich mit einem Spieler über den letzten Urlaub, das Fußballspiel von Gestern Abend oder so unterhältst, dann ist nichts dagegen einzuwenden. Nur sobald du in einer Hand bist, solltest du deine Mimik, Gestik und Akustik so weit es geht minimieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Sei still wenn du live Poker spielst, 3.0 out of 10 based on 1 rating
Sage deine Meinung

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.