Home » Pokerprofis » Die Pokerspielerin Jennifer Harman
Die Pokerspielerin Jennifer Harman

Jennifer Harman gilt weithin als die beste weibliche Pokerspielerin der Welt. Als einzige Frau ist sie seit Jahren im Big Game im Bobbys Room im Bellagio zu finden wo Blinds von 4.000/8.000 $ gespielt werden. Die Legende sagt, dass sie als Achtjährige einmal bei ihrem Vater in der Pokerrunde mitspielen durfte und dort so gut war, dass ihr Vater sie in Zukunft um Rat bei wichtigen Pokerentscheidungen gefragt hat.
Ihr Leben als Pokerprofi war also vorprogrammiert. Und als sie 21 wurde und damit in Amerika offiziell in Kasinos durfte begann sie mit dem professionellen Pokerspiel. Sie fing in den niedrigen Limits an und stieg Stufe um Stufe nach oben. Bis zu den höchsten Cash Games der Welt im berühmten Bobbys Room. Dort spielt sie heute mit Pokergrößen wie Phil Ivey, Doyle Brunson, Johnny Chan und einigen anderen um Millionen von Dollar.
Eigentlich ist Jennifer eher eine Cash Game Spielerin. Pokerturniere waren nie so wirklich ihr Ding. Aber trotzdem hat sie auch in diesem Bereich einiges an Erfolgen aufzuweisen. Sie hat bereits zwei WSOP Bracelets gewonnen sowie mehrere weitere Cashes in Major Events. Heute lebt sie mit ihrem Mann Marco Traniello, der ebenfalls ein Profipokerspieler ist in Las Vegas.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Die Pokerspielerin Jennifer Harman, 2.0 out of 10 based on 1 rating
Sage deine Meinung

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.